Linux FSync Test

590 просмотра скачать ПОДЕЛИТЬСЯ
Опубликовано: 13.09.2019
Ich teste kurz in drei Spielen das neue FSync Feature. Nur in GreedFall hat es merklich etwas gebracht.
еще
13
Оставить комментарий
Anti-Ultimate 23.10.2019 19:01
Du musst es in Spielen probieren wo du mit deinem FX Prozessor ein CPU Bottleneck hast (also überall wo die GPU nicht über ~95% Auslastung hat). Sollte mit dem FX-8350 eh nicht schwer zu finden sein ;)
Liemaeu 17.09.2019 11:55
Vielen Dank für den Test! Gibt es eine Möglichkeit nachzuschauen, ob FSync im Kernel vorhanden ist oder nicht?
Liemaeu 17.09.2019 16:04
@GamingTux Danke
GamingTux 17.09.2019 14:19
Proton loggt ob fsync aktiviert ist glaube ich.
Toni Kunze 17.09.2019 08:05
Also wegen ein kleinen Schatten mehr so viel geld bezahlen sindlos aber ich bin consolen Spieler
Tsubajashi - Osu! 09.10.2019 22:10
es geht darum, das ein Update auf dem Betriebssystem Linux, die FPS von spielen steigern kann / das spiel flüssiger laufen.
GamingTux 17.09.2019 09:21
@Toni Kunze es geht doch gar nicht um hardware oder ein fancy gimmick. es geht um spielen unter linux und wie gut man die spiele, welche es nur für windows gibt, auch unter linux laufen lassen kann.
Toni Kunze 17.09.2019 08:46
Ist doch eh jeden Monat was neues also kp um was es diesmal geht
Toni Kunze 17.09.2019 08:44
Naja damsl wahr es leicht noch mit PC aber da mann jeden monat neu dazu kaufen muss habe ich es im jahr 2000 sein lassen wurde einfach zu teuer
GamingTux 17.09.2019 08:24
Und da du KonsolenSpieler bist weißt du sicher gar nicht worum es geht in dem Video
Der Linuxer 16.09.2019 15:51
ich habe eine Frage zu Lutrus.Ich habe die GoG-Version von Dragen Age mit Wine installiert.Anschließend habe ich Lutris installiert.Dort tauchten auch gleich alle installierten Steam Games sowie alle GoG Linuxspiele auf.Nur nicht das per Wine installierte Dragon Age. Wie bekomme ich es hin?
GamingTux 17.09.2019 00:47
ich nutze leider kein lutris, daher kann ich dir da nicht wirklich helfen. aber hast du versucht das betroffene spiel mal mit lutris zu installieren und nicht mit wine, jka ich weiß das lutris auch wine nutzt, dann wird es sicher erkannt.
longusnickus 13.09.2019 22:23
immerhin. ich hoffe, dass sie den code bald in den offiziellen kernel bringen